Mein grünes
Zuhause.

Südtiroler Gartengeschichten

Willkommen auf dem Blog der Südtiroler Gärtner. Wir zeigen die Vielfalt von Südtirols Gärten und Wohnungen. Wir geben Tipps und bieten jede Menge Inspiration.

Im Garten wird mir nie fad

Zitrusfrüchte, Rosen, Rhododendren, Azaleen, Kräuter, Steinobst, Gemüse und vieles mehr wächst im 5.000 Quadratmeter großen Park von Sepp Kiem in Algund. „Das Schönste an meinem Garten ist die Vielfalt, aber ebenso schön ist das Gefühl der Entspannung, sobald ich ihn betrete.“
Weiterlesen

Farbverliebt

„Meine Farbfavoriten? Ich liebe Komplementärfarben, weil sie sich gegenseitig verstärken“, sagt Andrea Marsoner. Darum hat sie die zinnoberrote Pfingstrose vor die kobaltblaue Glycinie gepflanzt. „Einen Garten gestalten ist wie ein Bild malen, erzählt die Grafikerin und Freizeitmalerin, in ihrem kreativen Zuhause in Auer.
Weiterlesen

Wo das Glück wohnt

Katharina von Bruchhausen hat sich auf ihrer Veranda in Bozen-Gries ein kleines Juwel mit Sommergarantie erschaffen. Beschützt von einer duftenden Hecke Jasmin, dunkelblau blühendem Rosmarin und verschiedenen Kletterpflanzen, Blumen und Kräutern.
Weiterlesen